Sommer

Die Berge von Galtür bieten ausreichend Möglichkeiten für alle Sportbegeisterten und Erholungssuchenden. Im ersten qualitätsgeprüften Luftkurort Tirols können Sie die bezaubernde Landschaft genießen beim Wandern, Bergsteigen, Klettern, Bouldern, Mountainbiken, Fischen, Reiten, Schwimmen, Paragleiten und vielem mehr.
  • Wandern: rund 250 km markierte Wander-und Spaziergänge gibt es in Galtür. Seniorchef Georg, staatlich geprüfter Berg-und Schiführer,gibt gerne Wandervorschläge und Tourentipps.
  • Bergsteigen: Entdecken Sie die blaue Silvretta mit ihren 74 Dreitausendern, zahlreiche hochalpine Touren bietet das Bergführerbüro Galtür an.
  • Klettern: zwei Gehminuten vom Haus ist eine Natursteinkletterwand sowie rund ums Dorf etliche Kletterrouten und Klettersteige. Als Mitglied der qualitätsgeprüften Kletterunterkünfte geben wir Ihnen gerne Infos direkt vor Ort.
> Klettern in Galtür
> Infofolder Klettern & Bouldern
  • Bouldern: Eines der größten Bouldergebiete befindet sich im Silvapark Galtür, für Schlechtwettertage gibt es eine Boulderwand im Alpinarium, zwei Gehminuten vom Haus entfernt.
> Bouldern in Galtür
  • Mountainbiken: 36 eigens markierte Mountainbikerouten führen zu Alm-und Berghütten, Mountainbikekarten sowie Wanderkarten erhalten Sie kostenlos im Haus.
Für all ihre Aktivitäten erhalten Sie die Silvretta all inclusive Card und können damit im Sommer folgende Leistungen kostenlos in Anspruch nehmen:
  • Sämtliche geöffnete Seil- & Sesselbahnen in Galtür, Ischgl, Samnaun, Kappl und See
  • Öffentlicher Busverkehr zwischen Landeck und der Bielerhöhe (Silvretta Stausee)
  • Frei- & Hallenbäder in Ischgl und Galtür, Badesee in See
  • Alpinarium Galtür, Seilbahnmuseum Ischgl
  • Teilnahme am Wochenprogramm des Toursimusverbandes
  • Teilnahme am Kinder- & Jugendprogramm des Tourismusverbandes
> mehr Informationen